Sculpting in der 3D-Modellierung: ein Überblick

Sculpting ist ein künstlerisches Verfahren, bei dem aus Materialien wie Ton, Wachs, Gips oder auch moderne Materialien wie Polymerbeton, eine dreidimensionale Form gestaltet wird. Es kann sowohl von Hand als auch mit speziellen Werkzeugen und Maschinen durchgeführt werden. Sculpting wird oft in der bildenden Kunst, aber auch in der Architektur und im Design verwendet.

Wie wird Sculpting im Rahmen der 3D-Modellierung eingesetzt?

Im Rahmen der 3D-Modellierung wird Sculpting verwendet, um komplexe, organische Formen und Details zu erstellen, die schwer mit traditionellen Modellierungstechniken wie Polygonnetzmodellierung oder NURBS-Modellierung zu erreichen sind. Beim Sculpting werden die Formen nicht durch vorher definierte Ebenen oder Kontrollpunkte beschrieben, sondern direkt auf die Oberfläche des 3D-Modells aufgetragen. Dadurch können komplexe, natürliche Formen wie Gesichter, Körper, Landschaften und Gebäude erstellt werden, die sehr realistisch aussehen. Sculpting-Tools ermöglichen es dem Künstler, die Formen intuitiv durch Streichen, Pinseln und andere Techniken zu manipulieren, ähnlich wie beim Arbeiten mit Ton oder Wachs.

Sind Sie gerade auf der Suche nach einem Mitarbeiter im 3D-Bereich oder sind auf der Suche nach einem Job aus dem 3D-Bereich? Dann testen Sie mein Jobportal für 3D-Jobs aus.